Aktuelles      

Home Heimatbuch Links

 

      

 

Home
Aktuelles
Lage
Ortsrat
Vereine
Kindergarten
Veranstaltungen
Geschichte
Ansichten
Sehenswertes
Erwringer Scheier
Tatort Dorfmitte
Impressum       

Ortsratssitzung am Freitag, 18. Mai 19:00 Uhr im Gasthaus Bürgerstube

Am Freitag, dem 18. Mai 2018, findet um 19:00 Uhr im Gasthaus  Bürgerstube

die nächste öffentlichen Sitzung des Ortsrates Erbringen statt.

Für den Tagungsordnungspunkt 3. Friedhofsangelegenheiten trifft sich der

Ortsrat bereits um 18:30 Uhr am Friedhof.

Tagesordnung

1. Bürgerfragestunde

2. Resümee Kapellenkonzert

3. Friedhofsangelegenheiten

4. Aktionen bei der Deutschlandtour

5. Mitteilungen und Anfragen

 

Neben den Ortsratsmitgliedern ist die Bevölkerung auch herzlich eingeladen.
 

 
Sitzung der Vereinen am Dienstag, 15. Mai um 19:00 Uhr in der Erwringer Scheier
Am Dienstag, den 15. Mai findet um 19:00 Uhr in der Erwringer Scheier eine weitere
Sitzung der Vereine statt, zu der ich die Vorsitzende der Vereine recht herzlich einlade.
An diesem Abend wollen wir die Durchführung des diesjährigen Heeinerfeschds besprechen.
Sollten sie als Vorsitzende/Vorsitzender verhindert sein, schicken sie bitte eine Vertretung!

 

Nachlese zum Raspeln

Auch in diesem Jahr haben Kinder und Jugendliche die Tradition des Raspelns durchgeführt.

Über 30 Kinder haben von Gründonnerstag bis Ostersonntag mit ihrem raspeln die abgestellte

Glocke ersetzt. An dieser Stelle danke ich allen Beteiligten recht herzlich.

 

 

Erfolgreiches Kapellenkonzert am Ostermontag

Für das 38. Kapellenkonzert am Ostermontag, 2. April um 17:00 Uhr hatten wir drei ganz

hervorragende Künstler gewinnen können. Martin Herrmann (Gesang), Kristin Backes

(Gesang) und Sebastian Wust (Klavier) haben die Konzertbesucher auf eine Reise quer

durch die Musicalgeschichte mitgenommen. In der vollbesetzten Luziakapelle haben die

Künstler in zweieinhalb Stunden den Besuchern ihr Können unter Beweis gestellt.

Mit riesigem und langanhaltendem Applaus wurden die Künstler dann verabschiedet.

 

 

Auf dem Bild sind von links, Stellv. OV Astrid Moritz, OV Hubert Schwinn, Sebastian Wust, Kerstin Backes und Martin Herman

 

Picobello-Aktion

Am Samstag, dem 10. März, fand wieder die landesweite Frühjahrsputzaktion

„Saarland Picobello“ statt. Der Ortsteil Erbringen nahm auch diese Jahr wieder

daran teil. Um 10.00 Uhr hatten sich über 20 Helferinnen und Helfer an der

Erwringer Scheier getroffen um weggeworfenen Müll und Unrat aufzusammeln.

Vier Traktoren mit entsprechender Ausrüstung machten sich mit den Fußgruppen

auf den Weg und sammelten auf dem gesamten Erbringer Bann allen möglichen

Abfall, wie Autoreifen, Flaschen, Dosen, Folien, alte Möbel, Kunststoffteile usw.

Nach Beendigung der Sammlung stärkten sich die Helferinnen und Helfer bei einem

Imbiss in der Erwringer Scheier.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern für die Teilnahme

und besonders bei den Fahrzeughaltern die ihre Traktoren zur Verfügung gestellt

haben bedanken. Auch ein Dankeschön geht an Astrid die sich um den Imbiss

gekümmert hat.

Ich bin mir sicher, dass wir uns an dieser Aktion im nächsten Jahr wieder beteiligen.

 

Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft”

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

beim Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft” sind die Würfel gefallen, wir haben einen sehr

guten 3. Platz erreicht. Da wir an diesem Wettbewerb bisher noch nicht teilgenommen hatten,

sind wir mit keinen besonders hohen Erwartungen, was die Platzierung angeht, an die Sache

herangegangen. Die Teilnahme als solche war für den Ort und die Dorfgemeinschaft schon ein

Gewinn, da wir etliche Projekte durchgeführt und weitere in Planung haben.

Mit dem erreichten 3. Platz können wir recht stolz sein, weil dies unsere Erwartungen mehr als

übertroffen hat. Dies war nur möglich mit Unterstützung der Vereine, Organisationen und allen

Bürgerinnen und Bürgern, die sich aktiv in die unterschiedlichsten Projekte eingebracht und

mitgeholfen haben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich noch gerne weiterhin für den Ort

einsetzen, sich einbringen wollen oder Anregungen haben, können sich bei mir oder bei

einem Mitglied des Ortsrates per Telefon, Mail oder persönlich melden.

“Gemeinsam hat unser Dorf Zukunft”

                      

Neue Ruhebank “Auf der Heide”

Der Ortsvorsteher Hubert Schwinn sowie die Ortsratsmitglieder Christopf Dusemund und Stefan Jakob haben oberhalb

der Straße “Auf der Heide”, in Höhe des Rückhaltebeckens eine neue Ruhebank installiert. Für Wanderer und Spaziergänger

die aus der Dorfmitte kommen ist diese Stelle sicherlich eine gute Zwischenstation bis man zur nächsten Bank kommt, die

sich an der Eiche befindet.

 

 

Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft”

Nachdem wir uns zum Wettbewerb “Ein Dorf hat Zukunft” angemeldet hatten, hat am Mittwoch 13.09.2017 um 11:00 Uhr eine Bereisung durch die  Bewertungskommission stattgefunden. Bei strömendem Regen haben wir den Ort mit seinen markanten Punkten besichtigt. Ich hoffe wir konnten die Bewertungskommission von unserem schönen Ort überzeugen. Ende Oktober

wird die Preisverleihung stattfinden. Hier ein paar Eindrücke von der Besichtigung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Baumpflanzaktion “An der Eiche”

Nachdem der Bauhof aus Sicherheitsgründen den einen Baum “ An der Eiche” entfernen musste, hat der Ortsrat

beschlossen, zeitnah einen neuen Baum zu Pflanzen. Am Samstag, 8. April hat dann der Ortsrat in Zusammenarbeit

mit dem Obst- und Gartenbauverein eine doch schon ca. 4 Meter hohe Eiche gepflanzt. Diese Baumpflanzaktion

soll der Auftakt noch folgender solcher Aktionen zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein sein. Ich danke

dem Verein für seine tatkräftige und fachmännische Unterstützung.

 

 

 

 

Hubert Schwinn

Ortsvorsteher
 

Im Obstgarten 1

D-66701 Beckingen

Tel: 06832-7880
Mail:  hschwinn@online.de

Home ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: hschwinn@online.de

Copyright © 2001 Erbringen
Stand: 31. Januar 2018